Audi MMI Version 5570 Audi MMI Version 5570

Versionsübersicht Audi MMI

Preis für Software Update auf Version 5570 für MMI 2G vor Ort:
75€ incl Mwst
Optional die Freischaltung von TV und DVD Wiedergabe wärend der Fahrt:
50€ incl Mwst        



Wie erkenne ich die installierte Version?
- CAR -> VERSION
- Da steht dann z.B. in der ersten Zeile: "SW: C6-HU 21.2.0 0534" 21.2.0 = 2120

MMI Update 2120

Bose Surround vergisst die Surround-Einstellung nicht mehr
DSP erlaubt höhere Lautstärke
Die Navi-Durchsagen können während Telefongesprächen abgeschaltet werden
Lautstärke der Hintergrundmusik während einer Navi-Durchsage kann eingestellt werden
Höheninfo kann in der Navikarte eingeblendet werden
Route kann in der Karte via MMI Steuerknopf abgefahren werden
Fadenkreuzeingabe auf Karte ist einfacher
zusätzliche Anzeigepfeile für die Richtung, in der die Sonderziele liegen bei der Suche nach Sonderzielen
Bessere Kennzeichnung von Autobahnausfahrten bei niedrigen Zoomstufen
Sprachsteuerung und Top-Ziele der Navigation sind sofort verfügbar
Bluetooth: Zugriff auf mehr Telefonbuchspeicher
Bluetooth PIN konfigurierbar

MMI Update 2830

Nach dem Update ist eine Anpassung nötig. Sonst kann das Klimabedienteil nicht mehr über den Bildschirm genutzt werden.
Die Änderung wird am Tester gemacht: Steuergerät 07, Anpassungskanal 11 den Wert von 1 auf 33 ändern.
Bekannte Änderungen sind wenige bekannt.
Wählt man einen POI im Navi aus, dann kann man die Telefonnummer direkt wählen.
DSP vergißt DRIVER/SYMMETRIC Einstellung ist behoben.



Mit dem Update 5570 funktionieren nur mehr mp3-Files, die Abspielmöglichkeit von m4a-Files unter sw-Stand5150 wurde entfernt.

Es sind nur wenige Änderungen hierbei bekannt.
Radioeinheit von SW-Stand 620 auf 630.

MMI Update 3460

In Verbindung mit der Navigations-DVDab 2006 wird Bird-View auswählbar.
Nach dem Update ist ggf eine Anpassung nötig. Unterumständne kann das Klimabedienteil nicht mehr über den Bildschirm genutzt werden und die Batteriesnzeige muss wenn gewünscht wieder aktiviert werden

MMI Update 4220

Das AMI wird von SW-Stand 170 auf 700 geflasht. Damit kann man auch USB-Medien am AMI betreiben. Außerdem wird die Darstellung im MMI verbessert (Titelinformationen immer sichtbar). Eine Scrollfunktion ist auch vorhanden, jedoch wird diese erst über ca. 400 Titel in einem Ordner aktiv.
Die normale BT-Handyvorbereitung bekommt den neuen SW-Stand 950.

Es kann nach dem Update vorkommen, das die Bedieneinheit der Klimaanlage verdreht ist. Dieses kann man wieder über einen Tester oder die VAGCOM ändern

Audi MMI Startbildschirm RS6 Audi MMI Startbildschirm RS6

MMI Update 5150

Es wird der Stand des AMI von 700 auf 840 hochgezogen. Dieses soll die Einbindung der neuen iPod-Generation störungsfrei ermöglichen.
Weiterhin ist im USB-Betrieb das Abspielen von WAV oder AAC Dateien möglich.
An den anderen Komponenten Telefon, DSP, NAVI, SDS und Radio wird nichts geändert. Vorraussetzung dafür jedoch ist die 4220.
Wenn von 3460 oder sogar von 2120 direkt auf 5150 geupdatet wird, dann wird das Telefon von SW Stand 700 auf SW Stand 950 gebracht.
Dieses Update kann für das Bluetooth Handy (Handyvorbereitung2) etwas problematisch sein.
Es kann sein, dass nach dem Update das Kombiiinstrument im MMI fehlt.

MMI Update 5570
Bis jetzt keine weiteren Informationen