02.03.2020 Save the Date: Online-Weltpremiere für den neuen Audi A3 Sportback

** Die gesammelten Verbrauchswerte aller genannten und für den deutschen Markt erhältlichen Modelle entnehmen Sie der Auflistung am Ende dieser MediaInfo.




1996 hat der Audi A3 das Segment der Premium-Kompakten begründet, und bis heute ist er mit mehr als fünf Millionen verkaufter Exemplare das erfolgreichste Modell seiner Klasse. Diese Erfolgsgeschichte will Audi mit der vierten Generation des A3 fortschreiben. Die konsequente Elektrifizierung ist dabei selbstverständlich. „Plug-in-Hybrid-Modelle sind ein zentraler Baustein unserer Elektro-Offensive“, sagt Audi Vorstandsvorsitzender Bram Schot. „Den A3 bieten wir noch in diesem Jahr als Mild-Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Version an. Damit erreicht die konsequente Elektrifizierung unserer Modellpalette nun auch die Kompaktklasse.

Zur Online-Weltpremiere sendet Audi ein rund 10 Minuten langes Programm und gibt Interessierten so einen exklusiven Einblick. Moderator Tyron Ricketts führt durch das Event und bietet mit der Vorstellung des Prototyps der Audi e-tron S-Modelle Einblicke in die elektrische Zukunft der Marke. Zusätzliches TV-Footage ist nach Ende der Weltpremiere auf www.audimedia.tv verfügbar. Folgende Kanäle übertragen das Geschehen online:




Verbrauchsangaben der genannten Modelle
(Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.)

Audi A3 Sportback
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,1 – 3,5; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 116 – 92